+49 40 8400 4200 info@hubert-wegemund.de

Mein Angebot  >> Gesundheitsmanagement

 

Gesundheitsförderung macht sich bezahlt

Ihr Personal ist Ihre wertvollste Ressource! Belastend für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ebenso tragisch für den Erfolg und die Effizienz Ihrer Unternehmung sind gesundheitsbedingte Ausfälle oder Einschränkungen bei der Verrichtung der Tätigkeit.

Dabei lässt sich eine Vielzahl an kurz-, mittel- und langfristigen gesundheitsbedingten Ausfällen aufgrund von körperlichen oder psychischen Erkrankungen schon im Vorwege vermeiden oder zumindest in der Schwere mindern.

Mögliche Maßnahmen entstammen den folgenden drei großen Bereichen des innerbetrieblichen Gesundheitsmanagements:

  • Gesundheitsschutz (Arbeitsschutz)
  • gesundheitsfördernde Maßnahmen
  • Steigerung der Gesundheitskompetenz und des Gesundheitsbewusstseins des Personals

Zum Gesundheitsschutz zählen bsw. Maßnahmen, Verhaltensregeln und Vorschriften, die Verletzungsrisiken minimieren oder verhindern. Das kann in bestimmten Branchen das konsequente Tragen von Schutzkleidung oder bestimmte Hygienevorschriften umfassen.

Gesundheitsfördernde Maßnahmen können unter anderem ergriffen werden durch gesunde Ernährung in der betriebseigenen Kantine, entsprechende Arbeitsplatzgestaltung, Nichtraucherschutz, Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie oder Betriebssport.

Nicht zuletzt gilt es, Gesundheitskompetenz und Gesundheitsbewusstsein der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu stärken, so dass diese eigenverantwortlich auch außerhalb der Arbeitswelt auf eine gesunde Lebensführung achten. Hierzu können regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen, Schutzimpfungen, gesunde Ernährung oder andere Maßnahmen zählen.

Kommen Sie auf mich zu, um diesem wichtigen Thema auch in Ihrem Unternehmen Raum zu schaffen und Ihr Personal durch geeignete Maßnahmen zu stärken. Nicht nur Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden es Ihnen danken. Auch die steigende Produktivität Ihres Unternehmens wird Ihre Bemühungen honorieren.

>> zu unserer Kontaktseite

Aktuelle News:
„Eckpunkte der Gründungs- und Mittelstandsberatung ab 2016“
>> als PDF lesen